VITA/BUCH

 

 

Ausbildung:
Wie ein roter Faden zog sich das Thema Psychologie durch meine Ausbildungen:
An verschiedenen Universitäten erwarb ich 2 Diplome als Kommunikationsdesignerin
und als Sozialpädagogin. Das dritte Studium zur Arbeits-und Organisationspsychologin
beendete ich nach 6 Semestern mit dem Vordiplom.

Berufspraxis:
In der beruflichen Praxis ist der besondere USP die Verbindung
von der Psychologie mit den Naturwissenschaften.

Parallel zum Studium bin ich 1984 in der Beratung für Kommunikationsdesign
und Marketing gestartet und 1996 in die Unternehmensberatung gewechselt.
In dieser Zeit arbeitete ich als Führungskräftetrainerin für Volkswagen, Lufthansa
und Beiersdorf sowie als assoziierte Beraterin für „all in one spirit“, Dr. Matthias zur Bonsen.

Parallel dazu war ich Gründerin und sechs Jahre Geschäftsführerin einer Consulting GmbH
für Bionik
und Nanotechnologie. Aus der Beschäftigung mit den zugehörigen Themen
Kybernetik,
Systemtheorie und mathematischen Algorithmen entwickelte ich
mein naturwissenschaftlich orientiertes  Konzept
für Führungskräfte.

Persönliche Stärke:
30 Jahre habe ich mich damit beschäftigt, „wie Leben funktioniert“.
Das Bewusstsein über Zusammenhänge, unsichtbare Verknüpfungen und Interaktionen
zwischen Vorständen,
Führungskräften, Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Kunden
ist zur Zielerreichung in Firmen „Goldes wert“. Langjährige 
Ausbildung und Praxiserfahrung
im Umgang mit psychologischen Themen,
haben mich zu einem „organischen Scanner“
in Sachen Menschenkunde gemacht.

Besonders treffsicher bin ich in der Analyse von Menschen, Strukturen und Wirkmechanismen
in Unternehmen. Ich mache
wichtige Hintergründe sichtbar und liefere Erkenntnisse sowie
Lösungswege die einzigartig sind.